neuesten Nachrichten

Olaf Scholz hat in Emmanuel Macron einen starken Partner

Der Wahlsieg von Emmanuel Macron in diesem düsteren Jahr ist auch für Deutschland die beste Nachricht seit langem. Mit Präsident Le Pen wäre eine prosperierende Partnerschaft in Europa nicht möglich, schon gar nicht die Front gegen den Angriffskrieg ihres Gönners und das langjährige Vorbild Wladimir Putins. Das Paris-Ergebnis dürfte ein entspanntes Berlin dennoch herausfordern.

Angesichts einer riesigen Gruppe kompromissloser Rechtsextremer und einer noch größeren Gruppe von Dissidenten suchte Macron sein Heil nicht in taktischer Euroskeptik, wie es viele europäische Politiker in ähnlicher Not getan hatten. Vielmehr hatte er den Mut, die EU als Lösung für die materiellen und politischen Probleme der Globalisierung zu fördern.

Viel hängt auch von Scholz’ Pause für Macron ab

Jetzt muss er “liefern”. Die EU muss sich also fügen, und das geht nicht ohne Bundeskanzler Olaf Scholz. Deshalb hängt für Macron viel von Berlins “Wendepunkt” ab. Wenn es Scholz gelingt, Deutschland sowohl militärisch als auch politisch zu einem Pfeiler der europäischen Souveränität zu entwickeln, dann würde der deutsch-französische Motor an Zugkraft gewinnen.

Für Paris hingegen stellt sich die Frage, welche Konsequenzen die Berliner Fiskalpolitik aus der schuldenfinanzierten Aufrüstung zieht: Bleiben die Tore während der Pandemie offen oder kehren die deutschen Sparmaßnahmen nach Europa zurück?

  • Gepostet / Aktualisiert: vor 5 Minuten

  • Empfehlung: 50

  • Veröffentlicht / aktualisiert:

  • Empfehlung: 36

  • Veröffentlicht / aktualisiert:

  • Empfehlung: 26

Macron ist der erste französische Präsident seit 2002, dem die Franzosen eine zweite Amtszeit verliehen haben. Der Nachteil seines Triumphs ist seine Scham: Nach fünf Jahren unter seiner Führung hielten zwei von fünf Franzosen Marine Le Pen für die bessere Wahl. Aber Macron wäre nicht Macron, wenn er sich bremsen ließe. Seine Lektion lautet: Liebe nicht das Bittere, kämpfe für deine Werte. Berlin findet in Paris einen Partner mit fünf Jahren Erfahrung, aber so energisch wie nach dem ersten Sieg.