neuesten Nachrichten

In memoriam ändert Willi Resetarits das Programm des ORF

Mit Nachrufen, „Orten der Kindheit“, „Meine Favoriten“ und einem Sonderabend ORF III, sowie in „Wien heute“, Radio Wien und Ö1

Wien (OTS) – Im Gedenken an Willi Resetarits, der am heutigen Sonntag, 24. April 2022, im Alter von 73 Jahren verstorben ist, stellt der ORF sein Fernseh- und Hörfunkprogramm um.

ORF-Generaldirektor Mag. Dr. Roland Weißmann: „Österreich verliert mit Willim Resetarits einen Ausnahmekünstler, der die österreichische Kultur- und Musiklandschaft nicht nur mit seiner Musik, sondern vor allem mit sozialem Engagement, Solidarität und Menschlichkeit geprägt hat. Über viele Jahre standen das Landesstudio Wien und Ö1 unserem Publikum mit „Trost und Rat“ zur Seite. Wir sprechen seiner Familie und seinen Angehörigen unser aufrichtiges Beileid aus.”

In Erinnerung an Willi Resetarits bei ORF 2 und ORF III

Peter Schneeberger begleitet Willi Resetarits heute, Sonntag, 24. April, um 23:20 Uhr auf ORF 2 (zusätzlich 25. April auf ORF III) in einer Folge der gleichnamigen ORF-Serie aus dem Jahr 2015 zu „Orte der Kindheit“. :50 Uhr, Dacapo aus der ORF-Reihe Grätzelgeschichten „Meine Favoriten“ aus dem Jahr 2010, in der unter anderem Willi Resetarits auftreten wird. Neben aktuellen Nachrichten und ORF-2-Daytime mit u.a. „Guten Morgen Österreich“ und „Studio 2“ bringt „kulturMontag“ morgen, 25. April, um 22:30 Uhr einen Nachruf.

Auch ORF III ändert anlässlich des Todes von Willi Resetarits sein Programm: Birgit Denk, Freundin und Weggefährtin, ist am Montag, 25. April, zu Gast bei „Kultur heute Spezial“ (20.15 Uhr). Im Folgenden die Dokumentation “Losst’s eich nix gfoin” (21:05): Günther Loeffelmann berichtet, was Willi Resetarit als engagiertem Zeitgenossen wichtig war und was er erreichen wollte. Um 21.55 Uhr spielt er mit Willi Resetarits Da Capo aus „Orte der Kindheit“. In “DENK mit KULTUR” (22:30) ist Willi Resetarits zusammen mit Ruth Brauer-Kvam zu Gast bei Birgit Denk. Um 23:25 Uhr folgt die ORF III-Neuproduktion „Willi Resetarits‘ Lange Nacht“ mit den legendärsten Konzerten und den denkwürdigsten Auftritten. Der Abend in memoriam Willi Resetarits endet mit dem Spielfilm „Blood Rush“ (1:30), in dem die Kunstfigur Dr. Kurt Ostbahn wird in eine bizarre Kriminalgeschichte verwickelt.

In memoriam Willi Resetarits in „Wien heute“ und Radio Wien

Am Montag, 25. April, ab 15:00 Uhr widmet sich Radio Wien Willi Resetarits und seiner Kunstfigur Dr. Kurt Ostbahn. Auch „Wien heute“ widmet sich am Montag um 19 Uhr auf ORF 2 dem verstorbenen Publikumsliebling.

In memoriam Willi Resetarits v Ö1

In memoriam Willi Resetarits widmet sich Ö1 „Spielräume“ am Montag, 25. April ab 17:30 Uhr ganz dem Sänger. Von 19.30 bis 22.00 Uhr sendet Ö1 ein Live-Special mit Albert Hosp, das eine Wiederholung der “Menschenbilder”-Edition mit Willi Resetarits beinhaltet.

Ö3 gedenkt derzeit Willi Resetarits mit einer Sondersendung.

Weitere Programmänderungen werden später bekannt gegeben.

Fragen und Kontakt: